Merkblätter - Waldschutz 2019/1 Vergrößern

Merkblätter - Waldschutz 2019/1

Anna Walli. 2019. Schneebruch - was tun? Bundesforschungszentrum für Wald, Folder, 6 S.

~~~  Verkauf im 1000 Stück Paket: 55 € (exkl. Porto)  ~~~

 

 


Mehr Infos

96 verfügbare Teile

0.06 €

Vorwort |
Fällt in kurzer Zeit viel feuchter Schnee und bleibt dieser auf Ästen und Wipfeln haften, können Geäst oder dünne Bäume durch das Gewicht brechen. Wenn unterkühlter Regen die Zweige mit einer Eisschicht umschließt, führt dies bei entsprechender Eisdicke ebenfalls zum Bruch. Man spricht hier von Eisbruch. Haftet Schnee am Eis an, wird die Belastung zusätzlich erhöht. Auch Raureif, der sich bei Nebel und Wind am Geäst anlagert wird mit dem anhaftenden Schnee zum Problem. Wind verstärkt die Belastung für die Bäume erheblich.

Links: http://www.klimafitterwald.at