Lichtung 8 Vergrößern

Lichtung 8

Lichtung 8. Das Magazin des Bundesforschungszentrums für Wald. 2021:  31 S.

Beilage: Schwerpunkt Schutz: Poster


Mehr Infos

Nur als PDF erhältlich

0.00 €

In den Korb

Inhaltsverzeichnis:

  • Hohe Erwartungen an den Schutzwald
  • „Eine Erzählung, die den Wald verklärt, muss scheitern“ Interview mit Christoph Hofinger
  • Schutz für den Schutzwald in Österreich - Kommentar von Florian Rudolf-Miklau
  • Wasser, Wild und Klimawandel – Idylle und Realität im Mölltal
  • Infografiken Schutzwald in Österreich
  • Wie man Vielfalt mit Maßnahmen verknüpft - Neue Mitarbeiter*innen
  • Forschung im Bild: Ein Casting für die Fichten
  • Mediendickicht und Buchrezensionen
  • Faustformel und Fachlatein
  • Eine Ampel für Baumarten
  • Alles im Fluss
  • Der linke Fuß hat Recht
  • Project now
  • Wald woanders… Schweiz
  • BFW-Aktuell

 

Liebe Leserinnen und Leser!
Die achte Ausgabe unseres Magazins Lichtung stellen wir unter das Leitthema Schutz. Anlass dafür ist der neue und von BFW-Expert*innen koordinierte Bericht „Schutzwald in Österreich“. Er beinhaltet den Forschungsstand zum Schutzwald von 65 Wissenschaftler*innen aus den relevanten Forschungseinrichtungen in Österreich und zeigt auf, wie es um ihn steht und welche Herausforderungen wir mit ihm künftig meistern müssen. Dazu freuen wir uns besonders, dass wir den ORF-Wahlforscher und Kommunikationsexperten Christoph Hofinger vom SORA-Institut dafür gewinnen konnten, ein Gespräch über den (Schutz-)Wald zu führen und welche kommunikative Haltung die Wissenschaft dabei einnehmen könnte. Wir sind sehr froh, dass der Leiter der Abteilung Schutzwald im Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus Florian Rudolf-Miklau einen sehr eindrücklichen Kommentar zum Thema Schutzwald verfasst hat.
Welche Bedürfnisse, Visionen und Sorgen hat ein Besitzer derzeit im Mölltal, eines der am stärksten vom Borkenkäfer betroffenen Gebiete in Österreich? Lichtung-Autorin Anna-Maria Walli hat Josef Penker vor Ort getroffen und erzählt von den Bemühungen für seinen Schutzwald.
Er ist eine Art Schutzwald, selbst wenn er nicht als solcher bezeichnet wird: Auwälder können vor Hochwässer schützen. Mit welchen nichtheimischen Arten diese sensiblen Ökosysteme derzeit herausgefordert sind, lesen Sie ab Seite 22.
Im Außendienst geht es diesmal nach Geras im Waldviertel, wo BFW-Mitarbeiter Manfred Ohrfahndl ein Soziale Waldarbeits-Projekt leitet. Was es damit auf sich hat, lesen Sie auf den Seiten 26/27. Was wir allen Waldbesitzr*innen besonders ans Herz legen möchten, ist unsere druckfrische Baumartenampel. Sie ist ein hilfreiches Tool in Zeiten der Klimaerhitzung und bietet unkomplizierte Orientierungshilfe für die Bewirtschaftung. Seien Sie gespannt!