Merkblätter - Waldschutz 2016/1 - BFW-WEBSHOP
Merkblätter - Waldschutz 2016/1 Vergrößern

Merkblätter - Waldschutz 2016/1

Steyrer, G.; Perny, B.; Krehan, H.; Hoch, G.: Leitfaden zur Abwehr von Borkenkäferschäden: Schwerpunkt Fichtenborkenkäfer ~~~~~ Verkauf nur in 50 Stück-Einheiten (à € 15,-- + Versandkosten)



Mehr Infos

0.30 €

Borkenkäfer sind grundsätzlich sekundäre Schädlinge, die stark geschwächte oder frisch gefällte bzw. geworfene Bäume befallen. Bei einer Massenvermehrung wird der Befall primär und betrifft auch vitale Bäume. Eine solche Massenvermehrung ist sehr schwer zu kontrollieren. Rechtzeitige Aufarbeitung und Abtransport von be - fallenem und fängischem Material aus dem Wald sind dabei die wichtigsten Maßnahmen. Der Einsatz verschiedener Methoden unter - stützt bei der Abwehr von Borkenkäferschäden.
Borkenkäfer befallen bei Massenvermehrung auch vitale Bäume. Befallenes und fängisches Holz unverzüglich entfernen. Vorbeugung und Bekämpfung gehen Hand in Hand. Rechtzeitiges, sorgfältiges und konsequentes Vorgehen.