Diverse 29 / Green Care Waldkindergärten Vergrößern

Diverse 29 / Green Care Waldkindergärten

Bancalari, Katharina. 2015. Green Care : Bildungsunterlage ; Waldkindergärten in Österreich. Bundesforschungszentrum für Wald, Wien: 78 S.


 

 

 


Mehr Infos

0.00 €

Waldkindergärten sind überall dort bekannt, wo es einen gibt. Der Großteil der österreichischen Bevölkerung kann jedoch einerseits mit dem Wort nichts anfangen und sich andererseits nicht vorstellen, wie das gehen soll. Dass es funktioniert und vor allem den Kindern, Pädagoginnen und Pädagogen gut tut, zeigen die Waldkindergärten in Österreich, die Literaturstudien und ein Blick auf die Nachbarländer. Dieses Handbuch rückt das Thema Waldkindergärten in Österreich in den Blickpunkt: Die bestehenden Waldkindergärten werden mit ihren unterschiedlichen Ausprägungen und Formen sichtbar gemacht. Bedeutsam ist dies auch für Waldbesitzer und -besitzerinnen, deren Wald als Standort eines Waldkindergartens gefragt ist. Im Rahmen von Green Care WALD haben wir dankenswerterweise die Möglichkeit, Bestehendes zusammen zu tragen und zu veröffentlichen. Diese Seiten wären ohne die Mithilfe vieler Waldkindergarten-Pädagoginnen und -Pädagogen aus Österreich nicht möglich gewesen. Danke für eure Erzählungen, Beiträge und Mithilfe. Eines ist während dieser Arbeit, die vor zwei Jahren im Fachausschuss Waldkindergarten (Verein Waldpädagogik in Österreich) mit der Auflistung von Waldkindergärten in Österreich für eine Liste begonnen hat, klar geworden: Es tut sich etwas im Bereich der Waldkindergärten. Ob es gelingt, die klassischen und integrierten Waldkindergärten sowie die (Kindergarten-)Pädagogik und die Forstwirtschaft in eine gute und bereichernde Beziehung zu führen, die Unterschiede anzuerkennen und dennoch in der Folge Qualität, Aus- und Weiterbildung diskutieren zu können, hängt von jedem einzelnen und jeder einzelnen sowie den Organisationen im Prozess ab. Als Beobachterin habe ich große Hochachtung vor der täglichen oder regelmäßigen pädagogischen Arbeit im Wald, umso mehr, als der Waldkindergarten noch in den Kinderschuhen ruht und daher argumentative, finanzielle und formale Herausforderungen mit sich bringt. Ein hoher persönlicher Einsatz ist notwendig!

 

7 Vorwort

9 1 Einleitung

10 2 Theorie

10 2.1 Was ist ein Waldkindergarten?

10 2.1.1 Der klassische Waldkindergarten

11 2.1.2 Integrierter Waldkindergarten

12 2.1.3 Weitere Formen

13 2.1.4 Verwandte und ergänzende Angebote

14 2.2 Waldkindergarten - ein Bereich der Waldpädagogik?!

15 2.3 Gesundheitswirkungen im Waldkindergarten

15 2.3.1 Natur bzw. Wald wirkt auf die psychische, physische und

soziale Gesundheit

19 2.3.2 Der Waldkindergarten - eine Therapeutische Landschaft

20 2.3.3 Gesundheitsschädliche Faktoren im Wald

21 3 Situation der Waldkindergärten in Österreich

21 3.1 Fragebogenerhebung 2014 & Waldkindergarten-Treffen

22 3.1.1 Allgemeine Ergebnisse

22 3.1.2 Ergebnisse, die Organisation betreffend

23 3.1.3 Waldort

24 3.1.4 Schnittstelle mit Waldbesitzer / Waldbewirtschafter

24 3.1.5 Haftung

25 3.1.6 Eltern- und Öffentlichkeitsarbeitarbeit

26 3.1.7 Arbeitsplatz Waldkindergarten & Zukunft

27 3.2 Beispiele unterschiedlicher Waldkindergärten in Österreich

27 3.2.1 Klassischer Waldkindergarten: Mittersill

28 3.2.2 Klassischer Waldkindergarten: Niedernsill

29 3.2.3 Klassischer Waldkindergarten: Maria Saal

30 3.2.4 Integrierter Waldkindergarten: Innsbruck

32 3.3 Beispiele weiterer Kinderbetreuungsangebote im Wald

32 3.3.1 Nachmittagsbetreuung im Wald: Ybbsitz

32 3.3.2 Kinderkrippe im Wald: Kufstein

34 3.3.3 Spielgruppen im Wald: Amstetten

35 4 Hilfreiche Basisinformationen für Waldkindergärten

in Österreich

35 4.1 Rahmenbedingungen für Kinderbetreuung in Österreich

35 4.1.1 Kinderbetreuung - Kindergarten

35 4.1.2 Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen

35 4.1.3 Formen von Kinderbetreuung in Österreich

37 4.1.4 BildungsRahmenPlan für elementare Bildungseinrichtungen

in Österreich

37 4.2 Rechtliche Rahmenbedingungen für die Arbeit im Wald

38 4.2.1 Betreten und Benützen des Waldes

39 4.2.2 Haftung aus forstrechtlicher Sicht

40 4.2.3 Gewerbliche Richtlinien

40 4.2.4 Vereinsrecht

41 4.3 Praktische Tipps aus bestehenden Waldkindergärten

42 4.4 Kontaktadressen & Beratungsstellen

42 4.4.1 Green Care Beratung

42 4.4.2 Pädagogische Beratung

43 4.5 Spezielle Informationen für die Bundesländer

43 4.5.1 Burgenland

44 4.5.2 Kärnten

44 4.5.3 Niederösterreich

46 4.5.4 Oberösterreich

47 4.5.5 Salzburg

47 4.5.6 Steiermark

48 4.5.7 Tirol

49 4.5.8 Vorarlberg

50 4.5.9 Wien

52 5 Schulung/Aus- und Weiterbildung

54 Literaturverzeichnis

56 Internetquellen

Anhang

58 A1 Ergänzung zu „Was ist ein Waldkindergarten“?

66 A2 Fachtagung VERNETZT - Programm

68 A3 Tipps für die praktische Arbeit

68 A) Ausstattungsempfehlung:

68 B) Schritte bei der Gründung eines klassischen Waldkindergartens

69 C) Mustervorlage leer für Pädagogisches Konzept

70 D) Muster von Regeln in einem Waldkindergarten

70 E) Mustervorlage leer für Finanzierungskonzept

72 F) Muster 1 eines Betreuungsvertrages

77 G) Muster 2 eines Betreuungsvertrages